Karamellisierte Orangenfilets mit selbstgemachtem Vanilleeis

2 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanilleeis
Sahne 500 ml
Vollmilch 200 ml
Salz 1 Prise
Vanilleschoten 2 Stück
Ei 1 Stück
Eigelb 1 Stück
Zucker 3 EL
Orangenfilets
Orangen 3 Stück
Zucker 3 EL
Orangenlikör 4 cl

Zubereitung

1.300 ml Sahne und die Milch erhitzen und kurz aufkochen lassen. Salz und Vanilleschoten-Mark hinzugeben und in einer Schüssel das Vollei und das Eigelb mit 3 gehäuften EL Zucker schaumig schlagen. Erhitztes Milch-Sahnemischung in kleinen Etappen allmählich unterrühren, über Nacht kaltstellen und am nächsten Tag in der Eismaschine verarbeiten - kalt stellen.

2.Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen und die Orangenfilets herauslösen. Den Rest der Orange für den Saft auspressen. In einem Topf 3 gehäufte EL Zucker erhitzen, bis er braun wird. Die Orangenfilets dazugeben, mit Orangenlikör ablöschen etwas frischen Orangensaft dazugeben.

3.Die Orangenfilets sternförmig auf großen Tellern anrichten und 1-2 Kugel Vanilleeis in der Mitte drapieren. 200 ml steifgeschlagene Sahne aus Spritzbeutel danebengeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamellisierte Orangenfilets mit selbstgemachtem Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamellisierte Orangenfilets mit selbstgemachtem Vanilleeis“