Bayerisch Creme meets Obstsalat

Rezept: Bayerisch Creme meets Obstsalat
13
00:45
0
3274
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Crème:
125 ml
Milch
1 Stk.
Vanilleschote
180 g
Zucker
4 Blatt
Gelatine
3 Stk.
Eigelb
125 ml
SAhne
1 Prise
Tonkabohne
Obstsalat:
700 g
Obst frisch
1 Stk.
Orange
1 Schuss
Orangenlikör
100 g
Zucker
0,5 Stk.
Vanilleschote
1 Päckchen
Cashewnüsse
Tonkabohneneis:
180 ml
Milch
180 ml
Sahne
3 Stk.
Tonkabohnen
90 g
Zucker
6 Stk.
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
6,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bayerisch Creme meets Obstsalat

Vanllekippferl
Birnenschmandkuchen

ZUBEREITUNG
Bayerisch Creme meets Obstsalat

1
Für die Crème die Milch und das Vanillemark zusammen im Topf aufkochen lassen. Danach 100 g Zucker dazu geben und verrühren. Die Gelatine langsam in die Milch einrühren. Anschließend die Masse in eine Schüssel geben und erkalten lassen. Nun die 3 Eigelbe unterrühren und die steifgeschlagene Sahne unter die Masse heben. Mit einer Prise Tonkabohne abschmecken und 4 Stunden kalt stellen.
2
Für den Obstsalat die Früchte waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für das Dressing den Saft einer Orange, etwas Orangenabrieb, den Likör, 50 g Zucker und etwas Vanillemark aufkochen lassen und über den Obstsalat geben. Danach im Kühlschrank kalt stellen. In einer Pfanne den Rest des Zuckers schmelzen und die Nüsse dazu geben. Wenn sie noch warm sind über den Salat streuen.
3
Für das Eis die Milch mit der Sahne, den gemahlenen Tonkabohnen und 40 g Zucker aufkochen lassen. Anschließend 50 g Zucker mit dem Eigelb schaumig schlagen und die Sahne-Milch-Mischung dazugeben. Danach so lange über einem Wasserbad schlagen, bis die Masse eine cremige Bindung erhält. Abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren. Alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Bayerisch Creme meets Obstsalat

Um das Rezept "Bayerisch Creme meets Obstsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung