Mousse au Mandarin auf heißem Vanillespiegel

40 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Orangensaft 800 ml
Zitrone ausgepresst 0,5 Stk.
süße Sahne 400 ml
Eier 4 Stk.
Zucker 250 gr.
Mandarinen 0,5 Dose
Gelatine 6 Blatt
Vanillezucker 2 Päckchen
Vanillespiegel:
Fertigpulver für Vaillesoße 1 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 2 EL
Deko:
Johannisbeerrispen 5 Stk.
Orangenscheiben 5 Stk.
Physalis 5 Stk.
Schokogitter 5 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
22,5 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1.Zunächst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und gleichmäßig verrühren. Eiweiß in eine Schüssel geben und zunächst kaltstellen. In einem Topf den Orangen- und Zitronensaft sowie die Mandarinen pürieren und dabei etwas erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen (nicht zu stark erhitzen). Orangensaftgemisch in die Schüssel zur Eigelb-Zucker-Masse geben und alles mit dem Mixer verrühren. Anschließend kalt stellen. Sobald die Flüssigkeit anfängt zu gelieren, das Eiweiß und die Sahne in getrennten Gefäßen steif schlagen. Ist die Orangenmischung geliert, vorsichtig Eischnee und Schlagsahne unterheben (nicht mit dem Mixer!). Die homogene Masse für einige Stunden kalt stellen.

2.Für den Spiegel das Soßenpulver nach Rezeptaufdruck mit dem Zucker in einer kleinen Tasse anrühren und anschließend in die erhitzte Milch geben. Unter Rühren die Bindung abwarten und das Ganze vom Herd nehmen.

3.Abschließend Vanillesoße auf die Dessertteller geben und das fertige Mousse darauf geben. Mit Orange, Johannisbeere und Schokolade garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse au Mandarin auf heißem Vanillespiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse au Mandarin auf heißem Vanillespiegel“