Geflügel: HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade

Rezept: Geflügel:   HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade
an Pfannennudeln .... einfach, aber köstlich
47
an Pfannennudeln .... einfach, aber köstlich
00:45
27
4324
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Fleisch:
2 Stk.
Hähnchenbrustfilet frisch
asiatische Gewürzmischung nach Gusto
1 Stk.
Ei
6 EL
Paniermehl aus Kornflakes
Erdnussöl zum Braten
Zutaten Pfannennudeln:
200 gr.
japanische Weizennudeln für Pfannengerichte
Salzwasser zum Kochen
1 EL
Sesamöl
Chili süß-sauer Sauce
Chilisoße (Sambal Oelek) als Beilage
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade

Huhn in Marsalasahnesoße
Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch
Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln
halumi-spiesse mit paprikagemüse

ZUBEREITUNG
Geflügel: HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade

Vorbereitung:
1
Gesalzenes Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Die Nudeln einlegen ... aufkochen und umrühren. Dabei fallen die Nudeln wie Schillerlocken auseinander. 3-4 Min. garen. Sie sollen noch etwas Biß haben.
2
In ein Sieb abgießen ... gründlich kalt abspülen ... im Sieb gut abtropfen lassen. In dem Kochtopf zwischenparken.
3
Die Hähnchenfielt abbrausen ... trocken tupfen ... und die dicke Seite zu einem Schnitzel auseinander schneiden (aber NICHT durchschneiden) Mit der asiatischen Gewürzmischung gut einpudern.
4
Die Kornflakes in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz ganz fein plattieren. Als Paniermehl auf einen Teller geben. Das Ei mit 1 EL Wasser verkleppern. Soviel Erdnussöl in eine Pfanne füllen, das die Schnitzel darin "schwimmen" können. Öl erhitzen.
Zubereitung:
5
Zuerst die gewürzten Hähnchenschnitzel durch das erklepperte Ei ziehen ... dann in dem Kornflakespaniermehl wenden. Dabei die Kornflakes gut andrücken. In das heiße Erdnussöl legen und von beiden Seiten knusprig ausbraten (Je Seite ca. 3-4 Min) Dann ist das Schnitzel innen noch saftig.
6
Gebratene Schnitzel aus der Pfanne nehmen ... auf einem Küchenkrepp zwischenlagern. In einer zweiten Pfanne 1 EL Sesamöl erhitzen ... die gut abgetropften Nudeln hineingeben und unter häufigem Wenden erhitzen (nicht braun werden lassen) Unter die heißen Nudeln eine süß-saure Chilisoße mischen (Menge nach Geschmack)
Fertigstellung:
7
Schnitzel auf einen Teller geben ... die Pfannennudeln dazulegen. Etwas Sambal Oelek daneben platzieren (so kann jeder seine individuelle Schärfe selbst bestimmen) Jetzt mit einem gemischten Eisbergsalat zu Tisch geben. Uns hat es sehr gut geschmeckt ...

KOMMENTARE
Geflügel: HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade

Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein sehr schönes Rezept.. gefällt mir sehr.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von faxine
   faxine
Super lecker. LG Karo
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Einfach fantastisch zusammengestellt, tolle Panade und die japanischen Nudeln mit Sesamöl ... sieht vielleicht einfach aus, schmeckt aber ganz sicher nach etwas ganz besonderem! LG Andrea
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ja, da bin ich dabei ! 5 ***** mit GLG von mir zu Dir ;-)
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Einfach kann so lecker sein. LG Stine

Um das Rezept "Geflügel: HÄHNCHENSCHNITZEL mit Knusperpanade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung