Cordon Bleu aus der Pute

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 2 Scheiben
Ei 1 grosses
Dinkelmehl 150 gr.
Brezenbrösel selbstgemacht 200 gr.
Schinken gekocht 2 Scheiben
Käse (beliebig) 2 Scheiben
Pommes frites 1 Tüte
Paprika edelsüß 1 halben Teelöffel
Salz und Pfeffer 1 Teelöffel (gestrichen)
Rapsöl 0,5 Liter
Butter eiskalt 1 vollen Eßlöffel

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel waschen und klopfen.

2.Drei Schalen füllen mit den Bröseln, einem Ei verschlagen und eine Schale mit Dinkelmehl.

3.Das Ei mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

4.Dann die Putenschnitzel mit einer Scheibe Schinken, und einer Scheibe Käse belegen. Zusammenklappen und mit einem Zahnstocher oder Rouladennadeln festmachen.

5.Dann die Schnitzel zuerst in Mehl, Ei und dann in Brösel wenden.

6.Eine Pfanne mit Öl, ich habe Rapsöl genommen,erhitzen. Die Schnitzel bzw. Cordonbleu in das heiße Fett geben.Den Butter dazu und Goldbraun braten.

7.Bei uns gab es fertige Pommes aus dem Backofen.Da es schnell gehen sollte. Aber am liebsten mögen wir einen leckeren Kartoffelsalat dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cordon Bleu aus der Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cordon Bleu aus der Pute“