Hirschmedaillons in Pfeffersauce

leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hirschmedaillons 2
grüner Pfeffer a. d. Glas mit Sud 3 EL
Curcuma 2 TL
Curry scharf 1 TL
Orangennektar 100 ml
Pfeffer, Salz etwas
Zuccini 0,5
Mini-Frühlingszwiebeln 1 Bund
Weißwein Auslese (lieblich) 80 ml
Sherry medium 10 ml
Fleischbrühe 140 ml
Nudeln für 2 Personen etwas
Butter, Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Nudeln lt. Anweisung köcheln. Zuccini in Scheiben schneiden und in wenig Butter beitseitig anrösten.Frühlingszwiebeln putzen, die äußeren Blätter entfernen und in der gleichen Pfanne mitdünsten. Umfüllen in einem Töpfchen.

Sauce

2.Wein, Brühe, Nektar aufköcheln, würzen. Zum Schluss den grünen Pfeffer sowie den Sherry zufügen. Evtl. andicke.

3.Medaillons beidseitig jeweils für 4,5 Min. anrösten in Butterfett. In Alufolie ca. 7 Min. ziehen lassen. Es hatte einen tollen rosa Kern in der Mitte. In Portionen aufschneiden.

4.Auf vorgewärmte Teller, siehe Bild mit Nudeln und Gemüse servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschmedaillons in Pfeffersauce“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschmedaillons in Pfeffersauce“