Überbackene Käse-Spätzle

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch / Porree 400 gr.
Spätzle (Kühlregal) 800 gr.
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Gemüsebrühe, instant 250 ml
Milch 100 ml
Petersilie 0,5 Bund
Emmentaler gerieben 200 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Semmelbrösel 2 EL
Röstzwiebeln 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
486 (116)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Für die Sauce :1El Butter in einem Topf zerlassen 1El Mehl einrühren und anzwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen und alles gut verrühren .Die Sauce aufkochen ,mit Salz ,Pfeffer und Muskatnuss würzen.100 gr.Käse unterrühren und schmelzen lassen.

2.Lauch putzen,waschen ,längs halbieren und in feine Ringe schneiden.Restliche Butter(1 El)in einer Pfanne erhitzen und das Lauch darin kurz anbraten.Die Spätzle dazugeben und kurz mit braten lassen .Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.Die Hälfte zu der Spätzle-Lauch-Mischung geben und unterheben.

3.Spätzle-Lauch-Mischung in eine Auflaufform (20+20 )geben .Den Restlichen Käse darauf verteilen (100 gr.).Mit Bröseln bestreuen .Backofen auf 220 Grad (Umluft:200 Grad )heizen .Spätzle im heißen Ofen ca.15-20 Min. überbacken. In 4 Portionen teilen ,auf Tellern anrichten ,mit der Restlichen Petersilie und den Röstzwiebeln bestreut servieren .Dazu gab es einen Wiesensalat .

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Käse-Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Käse-Spätzle“