Überbackener Chicoree

1 Std 8 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 300 ml
Petersilie 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Chicoree frisch 2
Gekochter Schinken 4 Scheiben
Parmesan frisch gerieben 50 gr.

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180Grad (Umluft 160 Grad )vorheizen . Butter in einem Topf schmelzen lassen .Mehl einrühren und bei mittlerer Hitze und Rühren ca.3 Min. anschwitzen .Die Milch zugießen ,mit einem Schneebesen kräfig unterrühren und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen.

2.Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken .Die Petersilie in die Sauce geben und mit Schneidstab fein pürieren .Mit Salz und Pfeffer würzen .

3.Chicoree längs halbieren und in kochendem Salzwasser 5 Min.vorgaren .Gut abtropfen lassen .Chicoreehälften mit je 1Scheibe gekochten Schinken umwickeln und in eine Auflaufform legen .

4.Die Sauce über den Chicoree geben und mit geriebenem Parmesan bestreuen . Im heißen Backofen 20 Min.goldbraun überbacken . Bei uns gab es Kartoffeln dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Chicoree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Chicoree“