Kohlrabigratin mit Hähnchenbrust

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 750 Gramm
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 0,25 Liter
Milch 0,25 Liter
Butter od. Margarine 40 Gramm
Mehl 30 Gramm
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuß etwas
Hähnchenbrustfilet 500 Gramm
Gouda 30 Gramm
Frühstücksspeck in Streifen 40 Gramm
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.1.) Kohlrabi schälen, waschen und halbieren. Hälften in Scheiben schneiden.

2.2.) Hühnerbrühe und Milch aufkochen. Kohlrabischeiben darin zugedeckt 10 Min. garen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

3.3.) Butter oder Margarine zerlassen das Mehl unterrühren und anschwitzen. Nun die Kochflüssigkeit vom Kohlrabi dazugießen, mit dem Schneebesen verrühren. 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

4.4.)Die Hähnchenbrusfilets in Streifen schneiden, salzen, pfeffern. Mit den Kohlrabischeiben in eine flache Form schlichten, mit der Sauce begießen und geriebenen Käse darüberstreuen. Mit den Speckstreifen belegen.

5.5.) Im Backofen bei 200°C Umluft (Gas Stufe 3) 25 Minuten überbacken. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu paßt gut Kartoffelpürree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabigratin mit Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabigratin mit Hähnchenbrust“