Suppen: Der Komet

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 150 ml
Sahne 30% Fett 50 ml
Polentagrieß 4 Esslöffel
Fleischbrühe, Konzentrat von imhbach http://www.kochbar.de/rezept/212964/Instant-Bruehen-Fleischbruehe-Instant-Hausgemacht.html 1 Teelöffel
Muskat 1 Prise
Öl für das Brett 1 Teelöffel
etwas Fett zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

1.Die Milch mit der Sahne zum Kochen bringen.

2.Fleischbrühe und Polentagrieß einrühren und langsam unter ständigem Rühren kochen lassen. Mit Muskat würzen.

3.Es muss einen dicken, pampigen Brei geben.

4.Ein Holzbrett mit Öl einstreichen und den Grießbrei gleichmäßig darauf verteilen und abkühlen lassen.

5.Aus dieser Masse Figuren nach Lust und Laune ausstechen. Wir haben, weil es ja eine Einlage für unsere Weihnachtssuppe sein sollte, Kometen genommen.

6.Kurz vor dem Servieren der Suppe, die Polentateile in heißem Fett ausbacken, bis sie hellbraun und knusprig sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Der Komet“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Der Komet“