Blaubeer Marmorkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 Gramm
Puderzucker 225 Gramm
Zucker 250 Gramm
Heidelbeeren, oder Beerenmischung 175 Gramm
Butter 250 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Zartbitter Kuvertüre 25 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Milch 5 EL
Eier 5 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1737 (415)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
62,6 g
Fett
16,8 g

Zubereitung

1.Kuvertüre fein hacken. 100 g Heidelbeeren pürieren. Fett, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz 2 - 3 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterrühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Milch, unter die andere Hälfte 50 g Beerenpüree und Kuvertüre rühren. Teig abwechselnd in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und mit einem Löffel marmorieren.Backofen auf 175 Grad vorheizen und ca. 30 Minuten backen, 1 Stunde erkalten lassen

2.Übriges Beerenpüree mit Puderzucker verrühren. Guss auf den Kuchen streichen. Übrige Beeren darauf verteilen, Kuchen ca. 1 weitere Stunde auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer Marmorkuchen“