Mohn-Marzipan-Streuselkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Rührteig:
Mehl, vorzugsweise Dinkel 300 g
Backpulver 3 TL (gestrichen)
Zucker 120 g
Salz 1 Prise
Mohnsamen, egal ob gerieben oder ganz 35 g
Orangen- oder Zitronenmarmelade 150 g
Eier 4 Stk.
Margarine 200 g
für die Streusel:
Marzipan 150 g
gesiebtes Mehl 50 g
gesiebter Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Für den Rührteig Eier, Zucker, Salz und Margarine auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät einige Minuten schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und auf niedriger Stufe kurz unterrühren. Marmelade und Mohnsamen zuletzt kurz unterrühren.

2.Für die Streusel 3 gehäufte EL vom zuvor hergestellten Rührteig entnehmen. Marzipan grob reiben und mit dem gesiebten Mehl und Puderzucker zu den 3 EL Teig geben. Zu Streuseln verarbeiten (ggf. noch zusätzliches Mehl dazugeben).

3.Den Rührteig in eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen. Die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (oder Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.

4.Den Kuchen anschließend ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen. Den kalten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Marzipan-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Marzipan-Streuselkuchen“