HERR WELS VOM FELS IN DIE PFANNE OHNE PANNE

7 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Wels frisch Fischzuschnitt 300 Gramm
Olio Diavolo 2 EL
Butter 2 EL
Chilisalz 6 Umdrehungen
Rosmarin - Thymian - Chilimischung 6 Umdrehungen
Ingwer eingelegt 4 EL

Zubereitung

1.Heute verging mein Tag wie im Flug, Büroarbeit, Hausarbeit etc. Als es draußen dunkel wird fällt mir ein ich habe noch nichts zum Abendessen. Also schnell noch zum Supermarkt, eigentlich macht mich Fisch an. In der Fischabteilung bekomme ich 3 wunderschöne Welsfilet. Habe ich noch nie gemacht, wird ausprobiert wie der Herr Wels so schmeckt.

2.Daheim komme ich auf die Idee mit dem Olio Diavolo in Verbindung mit Butter. Ich habe was ich will wenig Salz etwas Schärfe und den leckeren Buttergeschmack. Also rein mit dem Olio Diavolo und der Butter in die Keramikpfanne. Ich habe in einer Gewürzmühle getrocknetet Chilis, Thymian und Rosmarin das ist aiuch ein toller Geschmack und könnte zu dem Wels gut passen.

3.Ich würze die wirklich schön roten Filets mit dem Chilisalz und der Kräutermischung. Das Butter Ölgemisch ist heiß. Ich lege den Fisch ein und brate ihn von jeder Seite 1,30 Minuten an. Raus aus der Pfanne und auf den Teller. Jetzt noch etwas eingelegten Ingwer auf den Teller. Als Beilage gab es Gemüsereis. Freunde der Fisch war wirklich saulecker. Probiert es mal aus und lass die Zitrone weg, die mag ich lieber zu Tequila. ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HERR WELS VOM FELS IN DIE PFANNE OHNE PANNE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HERR WELS VOM FELS IN DIE PFANNE OHNE PANNE“