Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce

Rezept: Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce
71
15
8355
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
200 ml
Sahne 30% Fett
175 ml
Milch 3,8
1 EL
Olivenöl Cucina
2 EL
Zucker
2
Knoblauchzehen gepresst
1 TL
Senf gehäuft
Dill gehackt
Salz und Pfeffer
Chiliflocken rot
Fisch:
2 große
Seelachsfilet
1 EL
Olivenöl Cucina
Salz und Pfeffer
2
Zwiebeln gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce

Avocadotatar mit Garnelen-Nudel-Wickeln
Gemüseauflauf mit Cima di Rapa Casseruola di verdure con cima di rapa e pomodori

ZUBEREITUNG
Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce

Sauce:
1
Die Sauce lässt sich auch sehr gut vorbereiten. So wird sie kurz vor dem Servieren nur noch mal kurz erhitzt. Bei mir war es sehr von Vorteil, weil ich nicht so viel Platz auf dem Herd habe. Bei 2 großen Filetstücken, brauche ich schon mal 2 Pfannen. Also, los an die Arbeit.
2
Öl in einen Topf geben und gut erhitzen. Dann die kleingewürfelten Zwiebeln zufügen und glasig andünsten.
3
Jetzt geben wir den frisch ausgepressten Zitronensaft, die Milch und Sahne mit dem (ausnahmsweise mal gepressten) Knobi dazu. Der Senf darf natürlich auch nicht fehlen. Alles zusammen nun kurz köcheln lassen.
4
Am Schluß kommt jetzt der feingeschnittene Dill dazu. Mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzig abschmecken. Sicherheitshalber noch mal prüfen, ob genügend Zucker und Zitronensaft dran ist. Evtl. noch einmal etwas zugeben.
Fisch:
5
Den Fisch waschen, trockentupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern.
6
Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch zuerst auf der Hauseite ca. 3-4 Min. anbraten, dann wenden und weitere 3-4 Min. braten.
7
Auf die vorgewärmten Teller habe ich nun einen Spiegel mit der Sauce gemacht und die Filets darauf gelegt. Dazu gab es Salzkartoffeln aus neuen Kartoffeln. Schmeckte prima mit einem Gläschen Riesling.
8
Leider habe ich heute vergessen, den Fisch in der Pfanne zu fotografieren, sorry :-(

KOMMENTARE
Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce

   Barbara311256
Deine Soße ist absolut köstlich. Mein Mann und ich sind begeistert!!!
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Ein gelungenes Essen , gut abgeschmeckt mit den Kräutern , den Senf und anderen guten Dingen . Sehr gelungen . Es grüßt der Schmetterling4
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ich finde, dass diese Kombination wirklich sehr lecker klingt. ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG Lorans
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Oh Schätzelchen ich hab schon so lange nichts von Dir gehört und nun sehe ich Dein köstliches Rezept. Das ich Dich um Deine Fischeinkäufe beneide hab ich Dir ja schon öfter geschrieben, aber die Sauce ist echt der "Hammer".......Senf, Dill und Sahne passen immer zu Fisch. "Mich läuft das Wasser in die Mund zusammen." Es grüßt Dich ganz lieb Dein Freund Andy.
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wie das Fischfilet in der Pfanne aussieht, kann man sich locker vorstellen, auch ohne großartige Fantasiebegabung. Aber alles in allem ist Dein Gericht hochgschmackig, meint der olle Mandl aus dem andern Landl und grüßt ganz herzlich die liebe Gabi mitsamt ihrem Gsponst ! Baba und Servus !

Um das Rezept "Seelachsfilet in Zitronen-Dill-Sahne-Senf-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung