Hühnersuppe

Rezept: Hühnersuppe
Leckere Suppe zum aufwärmen, oder gesund werden!
4
Leckere Suppe zum aufwärmen, oder gesund werden!
00:30
2
6208
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pakete
Suppengrün frisch
2 Gläser
Hühnerfond
3 Schuss
Maggi
1 Prise
Salz/Pfeffer
2 Handvoll
Suppennudeln
1 halbes
Paket Markklößchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnersuppe

KuchenGebäck - Bananen-Honig-Muffins
Eierküsschen

ZUBEREITUNG
Hühnersuppe

1
Fond in einen Topf geben, die Hühnerstücke in Mundgerechte Stücke schneiden und beiseite legen.
2
Suppengrün klein schneiden und mit 2 Gläser (wo der Fond drin war) Wasser in den Topf geben. Petersilie beiseite legen. Das ganze schön köcheln lassen.
3
Nach ca. 15 -20 Minuten das Hühnchenfleisch, Nudeln und die Markklößchen dazu geben, Das ganze nach belieben würzen, Petersilie drauf, fertig :) Dazu kann man noch Eierstich geben - findet man in meinem Kochbuch, geht ganz schnell und schmeckt in der Suppe total lecker ;)
4
Anstatt Hühnerfond, kann man auch Rindfleischfond nehmen - ebenfalls sehr lecker :)

KOMMENTARE
Hühnersuppe

Benutzerbild von schelder
   schelder
Da nehme ich gleich 2 Kellen voll.LGUwe
Benutzerbild von andreasxyz
   andreasxyz
Da nehme ich eine Kelle. Gruß Andreas

Um das Rezept "Hühnersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung