Tomaten-Quinotto

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quinoa 200 g
Zwiebel rot, fein gewürfelt 1 kleine
Knoblauch, fein gehackt 1 Zehen
Yzaguirre Vermouth oder Noilly Prat 100 ml
stückige Tomaten 500 ml
Parmesan, frisch gerieben 50 g
Butter 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rohrrohzucker etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten, dann den Quinoa dazugeben und kurz mitdünsten und dann mit dem Vermouth ablöschen und jetzt den Herd auf mittlere Temperatur runterstellen.

2.Solange rühren, bis der Quinoa den Vermouth aufgezogen hat und dann - genau wie beim Risotto - immer schluckweise die stückigen Tomaten hinzufügen (vorher warm machen, damit der Garungsprozess nicht unterbrochen wird). Das Rühren nicht vergessen.

3.Nach 20 Minuten ist der Quinoa perfekt. Er sollte genau wie ein Risotto sein, schlotzig, aber noch ein wenig Biss haben.Nun den Parmesan und die Butter unterheben, gut unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dann vom Herd ziehen, Deckel drauf und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

4.Das kann man gut als Hauptmahlzeit essen oder man kann auch ein Stück Fisch oder Fleisch dazu essen. Jeder so, wie er mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Quinotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Quinotto“