Kalbschnitzel an weihnachtlicher Pfefferrahmsauce und Rote-Bete-Feldsalat

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel 4 Stk.
Eier 2 Stk.
Paniermehl 4 EL
Mandeln gemahlen 2 EL
Butter 3 EL
Zwiebeln gehackt 2 Stk.
Knoblauch gehackt 3 Stk.
Kochschinken 5 Scheiben
Champignons frisch 200 g
Clementine 5 Stk.
Sahne 250 ml
Weißwein trocken 250 ml
Wasser 200 ml
Pfefferkörner grün eingelegt 2 EL
Zimtstange 1 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Kardamom gemahlen 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Röstitaler 1 Päckchen
Rote Bete 200 g
Feldsalat 200 g
Walnüsse gehackt 50 g
Parmesan geraspelt 1 Stk.
Walnussöl 5 EL
Rotweinessig 1 EL
Balsamico-Creme 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Am Vortag: Eier mit etwas Salz in einem flachen Teller leicht aufschlagen, Paniermehl mit gemahlenen Mandel vermengen und auf einen zweiten Teller geben. Kalbschnitzel säubern und erst im Ei, dann im Mandel-Paniermehl wenden und mit Butter in einer Pfanne von beiden Seiten goldgelb anbraten. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen

2.Im verbleibendem Fett die in Scheibchen geschnittenen Champignons kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und ebenfalls beiseite stellen. Clementinen auspressen.

3.Bei Bedarf ein neues Stückchen Butter in die Pfanne geben und die Zwiebeln, Knoblauch und Schinkenwürfel darin andünsten. Mit Weißwein und Wasser ablöschen, Sahne zugießen und kurz aufkochen lassen. Pfefferkörner (Menge nach Geschmack, ich nehme immer 2 EL), Zimtstange, Sternanis und Kardamom untermengen und solange auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Sauce abfängt einzudicken, mit Salz und Pfeffer und dem Clementinensaft abschmecken und 5min. weiter köcheln lassen. Zimtstange und Sternanis herausfischen.

4.Die Schnitzel fächerförmig in eine Auflaufform legen, mit den Pilzen bestreuen und die Sauce darübergießen. Zugedeckt 24Std. kaltstellen und ziehen lassen.

5.Am Weihnachtstag: Backofen auf 200°C vorheizen und den Auflauf dann ohne Deckel etwa 40min. backen. In der Zwischenzeit Rösties anbraten und den Salat zubereiten:

6.Rote Bete in kleine Würfel schneiden, Parmesankäse grob raspeln und beides in einer Schüssel mit den Walnüssen und Feldsalat vermischen. Walnussöl, Rotweinessig und Balsamico-Crema verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben und alles gut miteinander vermengen. Schnitzel mit Beilage und Sauce auf Tellern anrichten und mit dem Salt servieren. Dazu schmeckt mir ein Muskateller-Weißwein – Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbschnitzel an weihnachtlicher Pfefferrahmsauce und Rote-Bete-Feldsalat“

Rezept bewerten:
3,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbschnitzel an weihnachtlicher Pfefferrahmsauce und Rote-Bete-Feldsalat“