Schweinemedaillons in Pfeffersoße mit Kroketten

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
So verschmilzt das Schweinchen mit dem Pfeffer....
Schwein Filet 800 g
Schwein Fett (Schmalz) 3 EL
Pfefferkörner bunt 3 EL
Gemüsebrühe 1 Liter
Sauerrahm 250 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mais Stärke 2 EL
Die Kroketten - einfach selbst gemacht
Kartoffeln festkochend 250 g
Kartoffeln mehlig 500 g
Eier Freiland 3 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Semmelbrösel 50 g

Zubereitung

Das Schweinchen ..... so gehts

1.Schmalz in einem Topf erhitzen und anschließend die Filets (ganz lassen - nicht aufschneiden) reingeben und von allen Seiten scharf anbraten. Salzen und Pfeffern.

2.Im Anschluss mit Gemüsebrühe aufgießen, die Pfefferkörner hinzufügen und köcheln lassen.

3.Das Fleisch sollte noch zart sein. Berührt man es mit der Gabel, dann sollte die entstehende Delle wieder verschwinden - nicht zu lange köcheln lassen - es besteht sonst die Gefahr, dass das Fleisch sehr trocken wird.

4.Nun einen Teil des Saftes in einen separaten Topf geben. Sauerrahm hinzufügen und vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf mit Maisstärke eindicken.

Die Kroketten entstehen...

5.Die Kartoffeln schälen und kochen. Ich koche die Kartoffeln immer in leicht gesalzenen Wasser - das erspart dann das Nachsalzen - da die Kartoffeln auf diese Art und Weise das Salz leichter aufnehmen.

6.Nun die Kartoffeln aufreiben oder auch zerdrücken. Ich bevorzuge die Reibe - geht schnell und einfach und der Teig wird schön fein.

7.Nun zu dem Kartoffelteig das Salz, den Pfeffer und frische Muskatnuss geben.

8.Die Eier reingeben und alles miteinander vermengen.

9.Für ca. 10 Minuten stehen lassen (kann auch länger sein). Der Teig muss rasten, damit sich die Zutaten optimal verbinden können.

10.Falls nun Bedarf herrscht kann man zum Teig noch Mehl geben - um ihn fester zu machen.

11.Nun Röllchen formen und im Anschluss in Bröseln wälzen.

12.Öl in der Friteuse erhitzen und die Kroketten für ca. 6 Minuten (bei Kleineren reichen 3 bis 4 Minuten) frittieren.

Alles nur noch zusammenfügen...

13.Nun nur noch das Fleischaufschneiden, die Soße anrichten und die Kroketten dazugeben.... ein Genuss.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons in Pfeffersoße mit Kroketten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons in Pfeffersoße mit Kroketten“