Lammfleisch mit grünen Bohnen und Paprika

50 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
grüne Bohnen 300 g
Lammfleisch in Streifen schneiden 250 g
Paprika rot in Streifen schneiden 2 Stck.
Kokosmilch, oder Kokoscreme 100 ml
Lamm oder Rinderbrühe 200 ml
viertel Habanero-Chili ,oder halbe Peperoni in Streifen 1
Schalotte würfeln 1
Pfeffer und Salz Prise
fettarme Kochsahne 1 Schuss
Nudeln klein 200 g
Erdnusscreme 1 EL
Öl 2 EL
frischer Ingwer 3 Scheiben

Zubereitung

Einfache Zubereitung

1.Bohnen waschen,trocknen, halbieren.Fleisch abwaschen, mit Krepp trocknen ,in Streifen schneiden. Das Fleisch in einer tiefen großen Pfanne oder kleiner Kasserolle mit Öl anbraten, bis es etwas braun ist, dann herausnehmen und beiseite stellen.Öl in der Pfanne lassen.

2.Separat die Nudeln gar kochen, abseihen, beiseite stellen.

3.In der Fleischpfanne die in Streifen geschnittene Paprikas mit dem ebenfalls in Scheibchen geschnittenen Chilli,bzw Peperoni sowie dem Ingwer und den Zwiebelwürfeln in ganz wenig Öl anbraten.Jetzt kommen die Bohnen hinein, werden auch mit angebraten , aber dann mit der Brühe abgelöscht.

4.Jetzt kommt der Deckel darauf und das Ganze ca.4-5 Minuten gar schmoren. Dann kommt die Kokosmilch hinein, abschmecken und den Löffel Erdnusscreme sowie die Sahne zugeben. Dann kommt das Fleisch und die Nudeln dazu, etwas mit köcheln lassen, alles soll die gleiche Temperatur haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfleisch mit grünen Bohnen und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfleisch mit grünen Bohnen und Paprika“