Fisch Brokkoli Curry

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fisch,Seelachs oder Rotbarsch, auch gefroren 300 g
etwas Zitronensaft und Pfeffer etwas
Zwiebeln 2
frischer Ingwer in Scheibchen geschnitten 1 cm
Knoblauchzehen 2
Brokkoli 300 g
Cashewkerne gemahlen 50 g
Butterschmalz ; Butaris 2 EL
Curry gehäuft 2 EL
Fisch oder Gemüsefond 250 ml
Sahnejoghurt 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Fisch abspülen, trocknen, in mundgerechte Happen schneiden. Pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

2.Knofi und Zwiebeln schälen fein würfeln.Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Den Stiel in feine Scheiben. Cashewkerne mahlen.

3.Butterschmalz erhitzen, die Zwiebeln und den Ingwer glasieren, dann Knoblauch beigeben. Nüsse hinzu, alles anschwitzen.

4.Jetzt den Fond gazu geben, den Brokkoli hinein und offen ca. 5 Minuten einkochen, dann den Curry dazu.Joghurt einrühren und unter Rühren aufkochen. Dann die Fischststücke daran geben, zugedeckt 5-7 Min. ziehen lassen. Fertiges gericht noch mit Salz,Pfeffer und Curry scharf abschmecken. Dazu Reris servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch Brokkoli Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch Brokkoli Curry“