Curry-Lachs mit Tagliatelle

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 300 Gramm
Tagliatelle 300 Gramm
Olivenöl 2 Esslöffel
Zwiebel frisch 1 Stück
Currypulver 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Apfelsaft 200 Milliliter
Wasser 50 Milliliter
Sahne 200 Milliliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
23,8 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

1.Für die Soße: Öl erhitzen, die fein gewürfelte Zwiebel anschwitzen, Curry kurz anrösten, Mehl zugeben, mit Apfelsaft ablöschen, gut rühren damit keine Klümpchen entstehen. Nach und nach Wasser und Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente kochen.

3.Den Lachs in die Soße geben und langsam gar ziehen lassen. Das dauert bei geschlossenem Deckel nur wenige Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Lachs mit Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Lachs mit Tagliatelle“