Kartoffelsuppe mit Kasseler und Bockwürstchen

2 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 2 kg
Möhren 0,5 kg
Suppengrün frisch 1
Kasseler Kamm geräuchert 750 g
Lorbeerblätter 4 Stück
Pimentkörner 5 Stück
Pfefferkörner 15 Stück
dicke Bockwürstchen 4 Stück
Fleischwurst ohne Knoblauch 1 Ring
Majoran Gewürz reichlich
Maggikraut,Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Kasseler in Scheiben schneiden, Suppegrün und Mühren putzen und kleinschneiden Lorbeerblätter, die Pimentkörner und Pfefferkörner dazu und alles in einem großen! Topf kochen bis das Fleisch schön weich ist.

2.In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und kleinschneiden.

3.Das Fleisch und die Möhren aus dem Sud herausholen und in kleine Stücke schneiden. Fleischwurst sowie die Bockwürstchen ebenfalls klein schnippeln. Die Kartoffeln in den Sud geben . (Evtl. etwas Flüssigkeit abschöpfen und zur Seite stellen)

4.Wenn die Kartoffeln weichgekocht sind, Lorberblätter, Pimentkörner herausfischen, einen Teil der Möhren dazu geben und alles pürrieren und die zur Seite gestellte Flüssigkeit nachgießen. Die kleingeschnittenen Würstchen, die restlichen Möhren und das Kasseler dazu geben. Nun mit Majoran (sehr großzügig bemessen), Maggikraut, Salz und Pfeffer würzen und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln kassen. Superkochhasi wünscht einen guten Appetit :) Das ist superkochhasis Lieblingssuppe :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mit Kasseler und Bockwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mit Kasseler und Bockwürstchen“