Ischler - Weihnachts- Plätzchen , gefüllt ! Ca 40 Stk

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ausstechförmchen für Linzer-Plätzchen 1 Stk.
Frischhaltefolie 1 Stk.
Backpapier 1 Stk.
Mehl gesiebt 250 g
Butter weich 250 g
Zucker 140 g
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Mandeln gerieben 200 g
Johannisbeergelee 1 Glas
oder etwas
Quittengelee 1 Glas
Puderzucker 4 Esslöffel
Backofen auf 160 °C vorheizen etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. In Folie wickeln & 2 Std in den Kühlschrank.

2.Den Teig ca 3 cm dick ausrollen,mit dem Förmchen ausstechen ,eine Hälfte mit Loch die 2.Hälfte ohne Loch.

3.Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen bei 160 °C ca 12 Min .backen

4.Gelee auf die ganzen Plätzchen streichen.

5.Die Plätzchen mit Löcher mit Puderzucker bestäuben .

6.Ein durchlöchertes Plätzchen aufsetzen.

7.Achtung: Am Besten ihr macht das Rezept doppelt.Meine Nachbarn sind so was von begeistert. Sie sagen sie zergehen auf der Zunge.LG Gina

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ischler - Weihnachts- Plätzchen , gefüllt ! Ca 40 Stk“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ischler - Weihnachts- Plätzchen , gefüllt ! Ca 40 Stk“