Walnuss-Plätzchen

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mürbteigboden
Mehl 250 gr.
Zucker 70 gr.
Butter 120 gr.
Ei 1
Salz 1 Pr
Backpulver 1 Msp
Für den Belag
Eiweiß 3 M-
Gelierzucker 100 gr.
Salz 1 Pr
Walnüsse gemahlen 250 gr.
Deko
Walnüsse halbiert o. geviertelt - je nach Größe etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Mürbteig zügig verarbeiten und in Klarsichfolie eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

2.Bleche mit Backpapier auslegen

3.Den Teig portionsweise ausrollen und Plätzchen ausstechen. ....ich hab Sterne gewählt, aber das kann jeder machen wie er will:)))))

4.Eiweiß mit Salz steifschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.....Nüsse unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen

5.Nun auf die Plätzchen Tuffs spritzen, mit einer Walnusshälfte garnieren und im Ofen bei 180° C / Ober+Unterhitze !!! ca. 15-18 Min. backen

6.Makronengebäck wird bei Umlufthitze zäh....also aufpassen!!

7.Die Plätzchen nach dem Backen gut auskühlen lassen und dann in einer Blechdose aufbewahren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Plätzchen“