Quitten Huhn

2 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Küchenfertiges Huhn 1300 g
Quitten 300 g
Zitrone frisch 1 Stck
Lorbeerblätter 3 Stck
Salz, Pfeffeer etwas
Öl 3 EL
Rosenpaprikapulver 1 TL
Apfelsaft 0,5 Liter
Möhren 800 g
Ingwer frisch 40 g
Zwiebeln 2 Stck
Honig 3 EL

Zubereitung

1.Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und innen salzen. Die Quitten abreiben, vierteln, schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen. Das Huhn mit den Quitten und Lorbeer füllen, die öffnung zustecken und zubinden.

2.Das Hähnchen mit der Brustseite nach oben in einen Bräter legen. öl mit Paprikapulver und Salz verrühren, das Hähnchen damit einpinseln. Im heißen Backofen bei 180°C ca. 1 1/2 braten, dabei öfter mit dem Paprikaöl bestreichen.

3.Nach 15 min. den Apfelsaft angießen. .

4.Inzwischen die Möhren und Zwiebeln schälen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Alles mit dem Honig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach etwa 30 min. Bratzeit das Gemüse um das Hähnchen verteilen.

5.Das Hühnchen mit dem Gemüse anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten Huhn“