Blitz- Kaiserschmarrn locker und luftig

10 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frischmilch 3,8% Fett 500 ml
Eier 3 Stück
Zucker 3 EL
Salz 1 EL
Mehl gesiebt 250 Gramm
Rapsöl 100 ml
Korinthen 100 Gramm
Puderzucker 100 Gramm

Zubereitung

Hinweis:

1.Das Orginalrezept wird in Butter zubereitet und im Ofen gebacken. Das herstellen von Eischnee spare ich mir, das Ergebnis spricht für sich und soll auch kein Originalrezept sein.

Teig

2.Die Milch mit den Eiern in eine große Schüssel geben und schaumig rühren. Achtung das Volumen vergrößert sich deutlich.

3.Genügend Öl in eine BESCHICHTETE Pfanne (z.B. Keramikbeschichtung) geben und auf mittlerer Hitze aufheizen.

4.Während das Öl in der Pfanne heiß wird, den Zucker in den Teig rühren, danach Salz und Mehl unter ständigen Rühren hinzufügen.

5.Den Teig ca. daumendick in die heiße Pfanne geben. Jetzt in die noch flüssige Oberfläche die Korinthen streuen (Rosinen gehen auch) und die Pfanne mit einem (Glas-)Deckel verschließen. Ca. 1 min warten bis der Schmarrn von unten knusprig braun geworden ist, dann mit einem Geizhals oder Pfannenwender den Teig lösen und auf einen Teller gleiten lassen. Nun die Pfanne über den Teller stülpen und alles wenden. Pfanne wieder für ca. 1 Min. auf den Herd stellen und mit dem Pfannenwender den Pfannkuchen in kleine Stücke zerreisen.

6.Den Kaiserschmarrn auf einen Teller, mit Puderzucker bestreuen, servieren und fertig. Unbedingt warm servieren !

Tip ;-)

7.Geschlagene (Vanille- ) Sahne oder Vanilleeis passen sehr gut dazu. Auch heiße Kirschen (z.B. Madeira-Kirsch-soße aus meinem Kochbuch) sind sehr lecker als Beilage. Klassisch kann auch Zwetschkenröster als Beilage gereicht werden.

8.Viel Spaß beim Nachkochen. Ich freue mich schon auf deine Meinung bzw. Kommentar.

Auch lecker

Kommentare zu „Blitz- Kaiserschmarrn locker und luftig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitz- Kaiserschmarrn locker und luftig“