Rouladen mit Hirtenkäse und Mett

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderroulanden 4
Hirtenkäse 140 gr.
Schweinemett 250 gr.
Gewürzgurken 4
Zwiebel feingewiegt 1
scharfer Senf, Pfeffer, Salz etwas
Rotwein 250 ml
Fleischbrühe klar 150 ml
Chili,getrocknet, brauchen wir nach dem Urlaub, 1 TL
Deshalb hab ich es unten bei der Vorbereitung nicht angegeben etwas

Zubereitung

1.Rouladen pfeffern, salzen. Etwas Mett am Anfang der Roulade setzen, darauf eine Gewürzgurke setzen. Mit Zwiebel bestreuen . Hirtenkäse in Scheiben schneiden und auf die Roulade setzen. Aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Im heißen Butterfett beidseitig scharf anbraten.

2.Im Bräter setzen und mit Rotwein und Fleischbrühe auffüllen. Bei 180 Grad backen ca. 2 Stunden. Die Sauce ist nun sämig genug und muss nicht angedickt werden. . Abschmecken.Wir hatten selbstgemachte Knödel und Rotkohl dazu. Ein Festtagsschmaus für uns. Guten Appetitt bei der Variante und LG tina

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen mit Hirtenkäse und Mett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen mit Hirtenkäse und Mett“