Knusprige Seelachsfilets in Erdnusspanade, dazu ein fruchtig-scharfer Senf-Dip

40 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilets frisch oder tiefgekühlt 4
Limetten 2
Kräutersalz etwas
Öl 4 EL
Für die Panade:
Erdnüsse ungesalzen 100 g
Vollkorntoast 2 Scheiben
Salz 0,5 TL
Umdrehungen schwarzer Pfeffer aus der Mühle 4
Zitronenpfeffer 0,5 TL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Weizenmehl 3 EL
Eier 2
Für den Dip:
Mango-Chutney 3 EL
Aprikosensenf oder anderer Fruchtsenf 2 TL
Crème Légère 200 g
Salsa-Soße scharf 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 0,5 TL
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Honig 0,5 TL

Zubereitung

1.Die Seelachsfilets abbrausen, trocken tupfen und in der Breite halbieren. Mit Kräutersalz würzen und dem Saft einer Limette beträufeln.

2.Für die Panade Erdnüsse, Toastbrot und Gewürze im Universalzerkleinerer fein mahlen. Panade, Mehl und Eier jeweils in einen tiefen Teller geben, die Eier verquirlen. Die Fischfilets erst in Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in der Panademischung wenden, die Panade dabei etwas andrücken.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin unter Wenden rundherum braten, bis die Panade knusprig braun ist. Auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

4.Für den Dip Chutney, Senf, Crème Légère, Salsa-Soße und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

5.Die zweite Limette in Spalten schneiden. Den gebratenen Fisch mit dem Dip und den Limettenspalten servieren. Wir hatten dazu noch Kartoffel-Bananen-Gratin und einen Tomatensalat. Link für das Kartoffel-Bananen-Gratin in Schritt 6. Viel Spaß beim Ausprobieren!

6.Kartoffel-Bananen-Gratin

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Seelachsfilets in Erdnusspanade, dazu ein fruchtig-scharfer Senf-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Seelachsfilets in Erdnusspanade, dazu ein fruchtig-scharfer Senf-Dip“