Schollenfilet im Kartoffelbrei-Tomaten-Senfsahne-Nest

2 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schollenfilet 2 Stk.
Tomaten 4 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Kartoffeln 7 Stk.
Senf 4 TL
Sahne, süß 200 gr.
Zitronensaft etwas
Salz, Pfeffer etwas
Mehl etwas
Milch etwas
Butter etwas
Olivenöl etwas
Röstzwiebeln etwas
Dillspitzen etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen und in dicke Scheiben schneiden, Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und auf den Tomaten verteilen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Tomatenscheiben darin braten und beiseite stellen, Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wälzen, im verbliebenen Bratenfett knusprig braun braten und in eine gefettete Auflaufform legen

2.Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen, in eine Schüssel pressen, aus der Kartoffelmasse, Butter und Milch einen Kartoffelbrei zubereiten und diesen am Rand der Auflaufform verteilen, die gebratenen Tomatenscheiben auf dem Kartffelbrei und dem Fisch verteilen, 2 TL Röstzwiebeln ebenfalls darüber geben

3.2 EL Butter in einem Topf erhitzen, 1 EL Mehl einrühren, mit der Sahne ablöschen, den Senf einrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Senfsahne am Rand der Auflaufform über dem Kartoffelbrei verteilen, Dillspitzen nach Geschmack darüber streuen und alles im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen, auf Tellern anrichten und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schollenfilet im Kartoffelbrei-Tomaten-Senfsahne-Nest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schollenfilet im Kartoffelbrei-Tomaten-Senfsahne-Nest“