Eierlikörmoussetorte mit Williams Christbrand

45 Min mittel-schwer
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
gemahlene Mandeln 200 g
geraspelte Zartbitterschokolade 200 g
Zucker 100 g
weiche Butter 100 g
Eigelbe 5 Stck.
Eiklar 5 Stck
Eierlikör 5 EL
Williams-Christ-Brand 3 EL
Amaretto 2 EL
gehäuftes Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Mousse a la Vanille, Ruf oder Oetker 2 Pckg.
Eierlikör 120 ml
Williams-Christ-Brand 80 ml
Vanillinzucker 1 Btl.
Gelatine 3 Blatt
Sahne 400 ml
Eierlikör für den "Spiegel" 150 ml
Weisse Kuvertüre 25 g

Zubereitung

Für die Torte benötigen wir eine 26er Springform, den Boden mit Backpapier auslegen.Der Innenrand der Form kann ausgebuttert werden.Eier trennen und Eiklar schaumig schlagen. Eigelbe+Zucker+warme Butter werden cremig gerührt, zunächst die Liköre löffelweise, sowie das Backpulver, das Mandelmehl und die Raspelschokolade unterheben.Zuletzt kommt der Eischnee daunter. Backen bei Umluft mit 170° ca. 35-40 Minuten, kommt auf die Leistung des Herdes an. U/O Hitze = 180°. Den Boden völlig auskühlen lassen. Dann den Boden mit einem Tortenring einfassen. Herstellung Eierlikörmousse: Das Pulver wird mit dem Likör aufgeschlagen, keine Milch dazu geben.Die Gelatine geben sie in ca 40 ml Williamsbrand, in einen kleinen Topf und erhitzen sie auf kleinster Herdeinstellung lauwarm. Gut verrühren, bis die Gelatine sich aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen, dann unter rühren die Gelatinemischung unter das Mousse geben.Sehr gut verrühren, die Mischungen sollen gut miteinander verrührt sein. Dann dieses in den Kühlschrank stellen und nach 10 Minuten schauen ob die Masse sich noch auf den Kuchenboden schütten lässt. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am anderen Tag Sahne aufschlagen und auf die Mousse-Schicht auftragen, glatt streichen! Dann die Torte aus der Form lösen und mit einem Kuchenretter auf die endgültige Servierplatte ablegen.Wenn man den Rand mit Sahne verzieren möchte, muß man weitere Sahne aufschlagen, es geht aber auch ohne dekorierten Rand. Eierlikörspiegel herstellen. Die Torte sollte oben noch einen Spiegel vom Eierlikör haben, voher aber den Rand mit Sahnetuffs verzieren. Man kann auch Baiser Krönchen rundum setzen, falls man mit den Tuffs nicht so ganz vertraut ist.Dann wird die weisse Kuvertüre auf dem Wasserbad geshmolzen und in den Eierlikör gegeben, gut verrühren. Wenn der Eierlikör dann "anzieht" , mit einem EL von der Mitte her auf der Sahneschicht verteilen, Bis zum Anschnitt wieder kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörmoussetorte mit Williams Christbrand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörmoussetorte mit Williams Christbrand“