Torte-Pflaumen auf Mandel-Baiser gebettet>>

2 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig
Mehl 200 g
Zimt gemahlen 1 Prise
Nelken gemahlen 1 Prise
Ei 1
Himbeergeist 1 EL
Wasser 1 EL
Butter kalt 100 g
Baiser
Eiweiß 2
Cantuccini oder Amarettini 50 g
Salz 1 Prise
Zucker 100 g
Zitronensaft 1 TL
Mandeln gemahlen 125 g
außerdem
Pflaumen blau oder Zwetschgen 600 g
Johannisbeergelee rot 125 g
Himbeergeist 1 EL
Grieß etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Pflaumen wasche, an einer Seite aufschneiden, entkernen und dann von innen jeweils die Hälften anritzen, damit man sie besser aufklappen kann.

2.Mehl in eine Schüssel geben, das Ei dazu schlagen. Zimt, Nelken, Wasser und Himbeergeist dazu und dann die Butter in Flöckchen an den Rand setzen. Nun vom Rand her einen geschmeidigen Teig kneten, in Folie packen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank. Springform (26 cm) einfetten und mit Grieß ausstreuen.

3.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in die Form geben und einen Rand hochziehen. Nun mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C vorbacken.

4.Inzwischen die Cantuccini in einem Beutel mit dem Nudelholz fein zerklopfen.Eiweiß mit dem Salz und Zitronensaft zu schnittfestem Schnee aufschlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Mandeln mit den Cantuccini locker unterheben und die Masse als "Pflaumenbett" auf den Boden streichen.

5.Nun die Pflaumen dachziegelartig darauf setzen und die Torte für weitere 25 Minuten im Ofen zu Ende backen. Kurz vor Ende der Backzeit das Johannisbeergelee mit dem Himbeergeist verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen und das Gelee auf dem noch heißen Kuchen streichen.

6.Kalt werden lassen und mit einem Klecks Sahne genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Torte-Pflaumen auf Mandel-Baiser gebettet>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torte-Pflaumen auf Mandel-Baiser gebettet>>“