Hackbraten mit Baconkruste

15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Braten:
Rind Hackfleisch frisch 350 Gramm
Schwein Hackfleisch frisch 150 Gramm
Möhren 2 Stück
Ei 1 Stück
Senf 1 Teelöffel
Oregano getrocknet 0,5 Teelöffel
Pfefferkörner grün 1 Esslöffel
Chiliflocken aus der Mühle oder Chilipulver 1 Msp
Zwiebeln granuliert 1 Msp
Paprikapulver edelsüß 1 Msp
Cayennepulver 1 Msp
Muskatnuss frisch gerieben 1 Msp
Salz etwas
Kruste:
Frühstücksspeck 100 Gramm

Zubereitung

1.Hackfleisch (oder einfach 500 gr. gemischtes Hack) in eine Schüssel geben. Grüne Pfefferkörner zerdrücken und mit den restlichen Gewürzen, dem Ei und dem Senf zum Hack geben und gründlich durchmischen.

2.Möhren (mittelgroß) schälen und fein reiben und unter die Hackmasse mischen.

3.Aus der Masse einen Laib formen und in eine Auflaufform setzen, mit den Baconstreifen belegen und auf mittlerer Schiene im Backofen (nicht vorgeheizt) bei Bratautomatik 180° C 50 - 60 Minuten garen.Ohne Bratautomatik den Backofen auf 230° Heißluft vorheizen, den Braten einstellen und die Temperatur nach 5 Minuten auf 180 Grad herunter regeln.

4.Kartoffelpürree und Röstzwiebeln und Bohnen oder Erbsen und Möhren passen super dazu. Bei uns gabs heute nur gemischten Salat dazu. Dann reicht es nicht für vier Personen :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten mit Baconkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten mit Baconkruste“