Tagliatelle a la carbonara>>

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle frisch 500 g
Bacon 50 g
Schinken gekocht 100 g
Knoblauchzehe 1
Butter 20 g
Eier 3 Stk.
Cremefine zum Kochen oder Sahne 100 ml
Caciotta Norcia 40 g
Pecorino 40 g
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1734 (414)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
21,5 g

Zubereitung

1.Bacon und Kochschinken würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse jeweils raspeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Bacon und Knoblauch anschmoren. Inzwischen die Tagliatelle in kochendem Wasser ca.3 Minuten durchziehen lassen.

2.Die bissfesten Tagliatelle zum Speck-Knoblauch geben. Eier mit Sahne und jeweils der Hälfte des Käses verquirlen. Den Kochschinken dazu geben und mit Salz und Pffer kräftig würzen. Nun diese Mischung in die Pfanne geben und unter Rühren stocken lassen.

3.Die Pasta auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Käse bestreuen und nochmals frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer darüber geben. Mit Basilikum garnieren. GUTEN APPETIT!

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle a la carbonara>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle a la carbonara>>“