Gemüsebeilage : Trauben-Sauerkraut aus dem Backofen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sauerkraut abgetropft frisch 500 gr.
helle Trauben 1 Strunk
Zitronenpfeffer 2 EßL
Pimentkörner 1 handvoll
Lorbeerblätter 2 Stück
Salz etwas
Gemüsefond 500 ml
Kartoffeln 2 Stück

Zubereitung

1.Das Sauerkraut, wenn es zu sauer ist nochmals wässern, oder mit Wasser abspülen und dann in ein geignetes Gefäß geben. Die Weintrauben, wenn es keine kerlosen sind halbieren und die Kerne entfernen. Ich hatte soviele dass ich das Sauerkraut damit bedecken konnte. Darauf dann die Pimentkörner verteilen, den Zitronenpfeffer verstreuen und die Lorbeerblätter, ich hab jedes

2.in 3 Teile gezupft auch darauf verteilen. Dann noch den Fond darüber gießen, das Ganze mit Folie abdecken und für gut 45 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen stellen. Dann die erste Sichtkontrolle einchließlich Kostprobe, ob das Sauerkraut gar ist ;-) also noch einmal gut 20 Minuten....

3.....dann die beiden geschälten Kartoffeln in die Küchenmaschine und klein mixen und zu dem Sauerkraut geben, gut verrühren denn es bindet das Sauerkraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsebeilage : Trauben-Sauerkraut aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsebeilage : Trauben-Sauerkraut aus dem Backofen“