Avocado mit Thunfischquark

10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Thunfisch Konserve abgetropft 80 Gramm
Magerquark 75 Gramm
Avocado reif 1
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Zitrone 2 Spritzer
Maggi 2 Spritzer
Currypulver 2 Prise

Zubereitung

Zuerst Arbeitsfläche gut Vorbereiten, sodass man gleich und gut starten kann. Dazu benötigst du eine kleine Schüssel für die Thunfischfüllung und eine Gabel. So nun nimmst du die Thunfisch Konserve und schüttest den Saft weg. Dann tust du den Thunfisch in die Schüssel wo du die größeren Thunfischbrocken auch mit der Gabel zerkleinerst. Nun kommt der Quark, (Currypulfer wer es mit curry versuchen möchte) Pfeffer, Salz, Zitrone und Maggi zum Thunfisch und alles gut verrühren. Abschmecken und nach belieben mehr Gewürze hinzufügen. Nun die Avocado in 2 Teilen, den Kern herausnehmen und die dadurch entstandenen Löcher mit der Thunfischfüllung füllen. Et voilà nun lasst es euch schmecken und lasst es mich wissen wie ihr es findet ;) Liebe Grüße DieTomate

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado mit Thunfischquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado mit Thunfischquark“