Gebackene Scholle mit Gemüse und Kräutern (Team Müll)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Scholle frisch Fischzuschnitt 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Eier 2 Stück
Mehl 1 EL
Pankomehl 1 EL
Blumenkohl frisch 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Kokosmilch 150 ml
Kirschtomaten 3 Stück
Spargel weiß 200 g
Zucker 1 Prise
Rucola 1 Bund
Olivenöl 1 Schuss
Basilikumzweige 3 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück

Zubereitung

1.Die Scholle filetieren, die Filets noch einmal halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Pankomehl wälzen. Leicht andrücken. In Pflanzenöl von beiden Seiten kross ausbacken. Anschließend auf Küchenpapier legen.

2.Den Blumenkohl waschen, zerlegen und in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, in Olivenöl dünsten und mit Kokosmilch aufgießen. Etwas reduzieren, mit Salz, Pfeffer würzen. Den Blumenkohl abseihen, in die Kokosmilch geben und das Ganze pürieren.

3.Den Spargel schälen und in 8 cm große Abschnitte schneiden. In Olivenöl braten. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Die Kirschtomaten unten einschneiden in Olivenöl confieren (garen in viel Olivenöl) und danach im Ofen warm halten. Mit Meersalz würzen.

4.Rucola und Basilikum waschen, putzen, schneiden und mit geschälten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl mit dem Pürierstab durchmixen.

5.Das Blumenkohlpüree zusammen mit dem gebratenen Spargel und den Schollenfilets anrichten, mit den Kirchtomaten garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Scholle mit Gemüse und Kräutern (Team Müll)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Scholle mit Gemüse und Kräutern (Team Müll)“