Spargel-Brokkoli-Omelett

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargelabschnitte gekocht 230 g
Brokkoli-Röschen 190 g
1 Zwiebel geschält 100 g
2 Knoblauchzehen geschält 8 g
1 Stück Ingwer geschält 15 g
1 rote Chilischote geputzt 20 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Eier 2 Stück
grobes Meersalz aus der Mühle 5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 5 kräftige Prisen
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
Basilikumspitzen 2 Stück
1 Erdbeere halbiert etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Gekochten Spargel ( Rest ) in Stücke schneiden. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Eier ( 2 Stück ) aufschlagen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) verquirlen. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, die Knoblauchzehenwürfel mit den Ingwerwürfeln, Chilischotenwürfeln und Zwiebelwürfeln darin kräftig anbraten /pfannenrühren. Die Brokkoli-Röschen zugeben und kurz mit anbraten. Mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschne7angießen und alles mit Deckel ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Spargelabschnitte in der Pfanne verteilen und die verquirlten Eier darüber träufeln. Alles nun so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Spargel-Brokkoli-Omelett auf 2 Teller verteilen und mit jeweils einer Basilikumspitze und einer halben Erdbeere garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Brokkoli-Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Brokkoli-Omelett“