Zucchini - Aubergienen - Tomaten Nudelpfanne

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
zum Würzen des Gemüse
Zucchini frisch 200 Gramm
Aubergine frisch 1
Zitronen-Thymian Öl 2 Esslöffel
Paradieskörner frisch gemahlen 0,5 Teelöffel
Fleur de Sel Meersalz 0,5 Teelöffel
Peperoni gehackt 0,25
Knoblauchzehen gehackt 2
Rosmarin, Oregano ,Pimpernella fein gehackt etwas
für die Pfanne
Nudeln nach Wahl etwas
Fleischwurst / Stadtwurst 150 Gramm
Tomaten frisch 7
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 Dose
Schmand 20% Fett 2 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini und die Aubergine schälen etwas entkernen und in Stücke schneiden und in eine grosse Schüssel geben.

2.mit dem Öl betreufeln und mit den Gewürzen würzen .

3.Die Schüssel verschliessen und durchschütteln alles etwas durchziehen lassen. 1-2 Stunden

4.Die Nudeln wie gewohnt kochen .

5.Die Pfanne ohne Fett sehr heiss werden lassen und dann das Gemüse reingeben und andünsten lassen die Wurst dazugeben und ebenfalls anbraten

6.Die Tomaten in grobe Stücke teilen und mit in die Pfanne geben und andünsten.

7.Den Tomatenmark dazugeben und unterrühren.

8.Die Nudeln dazugeben und unterrühren.

9.Alles schön braten lassen bis die ganze Flüssigkeit verbraten ist und die Nudeln Farbe ziehen.

10.Zum Schluss etwas Schmand unterziehen und mit frischen Kräutern bestreuen.

11.Alles auf Teller tun und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini - Aubergienen - Tomaten Nudelpfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini - Aubergienen - Tomaten Nudelpfanne“