Zucchini-Apfel-Marmelade eingemacht

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Zucchini gelb mit Schale oder grün geschält 1500 gr.
Apfel Breaburn geschält 1500 gr.
Zitronensaft 2
Limette frisch gepresst 1
reiner Apfelsaft 300 ml
Gelierzucker 3:1 1 kg
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1691 (404)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
99,4 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Äpfel, und bei Verwendung von grünen Zucchini diese ebenfalls schälen und grob raspeln. Gelbe Zucchini brauchen nicht geschält zu werden.

2.Sofort den Zitronen- sowie den Limettensaft darübergießen, damit die Zucchini-Apfelmasse nicht braun wird!!

3.Apfelsaft sowie den Zimt und den Gelierzucker zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen.

4.Dann sofort in gesäuberte und kalt ausgespülte Gläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen bis sie abgekühlt sind.

5.TIPP : Diese Masse verwende ich sehr gerne für Apfelkuchen ( Rezept wird unter Apfel-Zucchini-Kuchen eingestellt), als Brotaufstrich, mit Magerquark angerührt als Dessert, zu Crepes oder zu Käse Gutes Gelingen und viel Spass beim ausprobieren

6.Die Menge ist ausreichend für ca. 14 -16 Gläser je 250 ml

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Apfel-Marmelade eingemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Apfel-Marmelade eingemacht“