Hähnchengeschnetzeltes "a la Vera"

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2
Zwiebel 1 rote
Kubebenpfeffer etwas
tasmanischer Pfeffer etwas
Mohrenpfeffer etwas
Zimtblüten etwas
Pimenton de la vera scharf 1 TL
Pimenton de la vera süss 1 Tl
Meersalz grobes
Knoblauchzehe 1
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Den Kubenpfeffer, den tasmanischen Pfeffer, den Mohrenpfeffer und ein paar Zimtblüten (die Menge des jeweiligen Pfeffers bestimmt man nach Gusto) in einer Pfanne ohne Fett kräftig anrösten und dann sofort in den Mörser und grob mörsern.

2.Nun die grob zerschnitte Knoblauchzehe und etwas Meersalz dazu und immer weiter mörsern und schon etwas Olivenöl dazugeben, es sollte eine cremige Paste entstehen. Jetzt den scharfen und den süssen Pimenton de la vera dazu geben und tropfenweise sowohl Olivenöl, dass die Paste cremig bleibt. Alles kräftig durchmörsern.

3.Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden, in eine Schale geben die Würzpaste dazugeben und jetzt alles mit den Händen richtig kräftig einmassieren und ca. 1 Stunde ziehen lassen, Die rote Zwiebel abziehen und längs in Streifen schneiden.

4.Eine Pfanne erhitzen, eine Zugabe von Öl ist nicht erforderlich, da die Hähnchenbrust ausreichend mitbringt. Das Geschnetzelte darin kräftig anbraten und die rote Zwiebel in den letzten 2 Minuten dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchengeschnetzeltes "a la Vera"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchengeschnetzeltes "a la Vera"“