Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsoße

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Fleischpflanzerl:
Rinderhackfleisch 350 g
Semmelbrösel 3 EL
Ei Größe M 1
Zwiebel 1
Salz, Pfeffer etwas
paprikapulver edelsüß 1 TL
mittelscharfer Senf 2 TL
feingehackte, glatte Petersilie 1 Bund
Butterschmalz 2 EL
Für die Pfefferrahmsoße:
Puderzucker 1 EL
Zwiebel 1
Fleischbrühe oder -fond 125 ml
Schmand 2 EL
eingelegte grüne Pfefferkörner aus dem Glas 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Speisestärke 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

1.Für die Fleischpflanzerl die Zwiebel abziehen und fein hacken, in eine Schüssel geben. Rinderhackfleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf würzen. Die feingehackte Petersilie, Semmelbrösel und das Ei dazugeben und rasch zu einem Teig verkneten. Abgedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel für die Pfeffersoße abziehen und fein hacken. Puderzucker in einem Topf karamellisieren lassen, Zwiebel dazugeben und unter Rühren anschwitzen, bis die Zwiebel eine schöne braune Farbe hat. Mit Fleischbrühe oder -fond ablöschen und aufkochen lassen. Zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebel weich ist. Die eingelegten Pfefferkörner dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Schmand unterrühren, die Soße zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.

3.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Fleischteig Pflanzerl formen und im heißen Fett von jeder Seite etwa 4-6 Minuten braten.

4.Die Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsoße auf Tellern anrichten.

5.Dazu schmecken Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat und gemischter grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsoße“