Hähnchen-Haxerl

1 Std 5 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
alba-Öl 4 EL
Paprika edelsüß 2 EL
Bohnenkraut 1 EL
Knoblauch Gewürz 1 TL
Salz 1,5 TL
Chiliflocken 0,5 TL
Rosmarin gehackt 3 Stängel
Tomatenmark 1 TL
Honig 1 TL

Zubereitung

1.Aus Öl und Gewürzen eine Paste herstellen. Schenkel gut damit einpinseln. Ofen auf 200 °C vorheizen und Schenkel auf ein Blech legen.

2.Auf der 2. Schiene von unten einschieben. Nach 15 Minuten das überschüssige Fett abkippen, Schenkel umdrehen und erneut mit der Paste bestreichen. Wieder 15 Minuten im Ofen lassen.

3.Nochmals Fett abschütten, bestreichen, umdrehen und wieder 15 Minuten backen. Sie sollten dann schön knusprig sein.

Wann reichen?

4.Mit eine Zucchini-Crèmesuppe vorweg, dann Hähnchen-Haxerl und dazu Salzkartoffeln als leichtes Sommeressen. Natürlich kann das Hähnchenfleisch auch 1 - 2 Stunden in dieser Paste marinieren und dann auf den Grill gelegt werden. In beiden Versionen ist es sehr fettarm.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Haxerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Haxerl“