Gewürz-Kirsch-Kuchen

1 Std 20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 150 g
Zucker 150 g
Eier 5 Stück
Süßkirsche frisch 350 g
Haselnüsse geröstet und gemahlen 160 g
Bisquitbrösel hell 55 g
Mehl gesiebt 40 g
Schokoladenstückchen 100 g
Zimt gemahlen etwas
Nelken gemahlen etwas
Muskat etwas
Kardamom gemahlen etwas
Bourbon-Vanillearoma etwas
Rumaroma etwas
Zitronenschale gerieben etwas

Zubereitung

1.3 Eier trennen. Ergibt ca. 100 ml Eiweiß und 60 ml Eigelb. Die zwei übrigen Eier zu dem Eigelb geben, das Eiweiß beiseite stellen. Kirschen entsteinen, in ein Sieb geben und beiseite stellen.

2.Die Nüsse, Bisquitbrösel, das Mehl, die Schokostückchen und Zimt, Nelke und Muskat gut vermischen. Beiseite stellen.

3.Butter mit 80g Zucker, Vanille- und Rumaroma und die Zitronenschale mit dem Rührgerät leicht schaumig schlagen und die Eier-Eigelbmischung langsam unterrühren.

4.Das Eiweiß mit den restlichen 70g Zucker aufschlagen. Es sollte Stand haben, aber nicht flockig werden. Nun unter die Buttermasse heben und die Nuss-Brösel-Mischung vorsichtig unterheben.

5.In eine gefettete, gemehlte Springform geben. Die Kirschen darauf verteilen und bei 190°C Ober-Unterhitze im vorgeheitzen Backofen ca. 50 - 55 Minuten backen bis der Kuchen auch zur Mitte hin durchgebacken ist.

6.Wenn es gerade keine Kirschen frisch gibt, kann man natürlich auch eingemachte Sauer- oder Süßkirschen nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürz-Kirsch-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürz-Kirsch-Kuchen“