Geschmorte Kalbshaxe

3 Std 20 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbshaxenscheiben ca.2 cm,ca 1,2 kg 4 Stk.
Möhren fein gewürfelt 150 gr.
Staudensellerie fein gewürfelt 125 gr.
Tomaten frisch,enthäutet,entkernt,gewürfelt 250 gr.
Zwiebel fein gewürfelt 100 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Blattpetersilienzweige 5 Stk.
Thymian frisch 3 Zweige
Oregano frisch 3 Zweige
Butter etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Mehl etwas
Kalbsfond 150 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Abrieb einer unbehandelten Zitrone etwas
Blattpetersilie fein gehackt 0,5 Bd
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Weißwein trocken 150 ml
Zucker etwas

Zubereitung

1.Möhren,Staudensellerie,Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig dünsten.Pfanne beiseite stellen.

2.Kalbshaxenscheiben mit Küchengarn rund binden.Mit Salz und Pfeffer würzen.Mehlieren und in Olivenöl beidseitig anbraten.Herausnehmen und auf das gedünstete Gemüse setzen. Überflüssige Öl abgießen.Bratfond mit Wein ablöschen und den Satz unter Rühren auflösen.Reduzieren und Kalbsfond zugeben.

3.Petersilie,Thymian,Oregano,Lorbeer und Tomatenstücke einrühren.Aufkochen lassen.Mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.Die Sauce über das Fleisch geben und einmal aufkochen lassen.Zugedeckt bei 155 Grad ca.2-3 Std schmoren.Dabei immer wieder das Fleisch mit Sauce oder zusätzlichem Fond begießen.

4.Für die Gremolata:Petersilie mit Knoblauch und Zitronenabrieb mischen. Fertig geschmortes Fleisch vom Garn befreien und auf Teller anrichten.Gemüse mit Sauce darüber schöpfen.Mit Gremolata bestreuen.Dazu Polenta oder Baguette reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Kalbshaxe“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Kalbshaxe“