Chinesische Knusprige Ente

2 Std 40 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente Fleisch mit Haut 2 kg
Wasser 3 Liter
Salz 6 TL
Zucker 3 TL
Pfeffer 1 TL
Sake 2 EL
Sojasoße dunkel 6 EL
5-Gewürze-Pulver 3 TL
Fett zum Frittieren 1 Päckchen
Mehl 50 Gramm
Wasser 100 ml
Backpulver 1 TL
Mungobohnensprossen 200 Gramm
Chinakohl frisch 200 Gramm
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Zwiebeln frisch 100 Gramm
Pfeffer 0,5 TL
Sojasoße dunkel 2 EL
Sake 1 EL
Öl 3 EL
Speisestärke 1 EL
Schnittlauch 1 TL
Ingwer geraspelt 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

Ente garen

1.Die Ente wird mit dem Wasser aufgesetzt. Fügen Sie die ersten Zutaten bis zum 5 Gewürz-Pulver (inclusive) hinzu. Die Ente sollte aufkochen und dann auf mittlerer Hitze 50 Minuten garen. Danach noch 1 Stunde im Sud nachziehen lassen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen. Dann zerteilen.

Ente fritieren

2.Nach dem Zerteilen (Entbeinen) der Ente, wird aus Mehl, Wasser und Backpulver ein Teig hergestellt. Dieser wird auf die Fleischseite der Ententeile gestrichen. Das Frittierfett in einer Fritteuse oder Kochtopf bis circa 180-190°C erhitzen. Dann die Ententeile darin circa 10 Minuten frittieren. Die Haut sollte eine rötliche Färbung bekommen. Dann auf einem Kuchentuch (Zewa) abtropfen lassen.

Gemüse zubereiten

3.Chinakohl wird in Streifen geschnitten und die Mungobohnen habe ich aus dem Glas genommen. Frische Sojabohnen oder Mungobohnen machen sich aber auch sehr gut. Ich hatte noch Shiitake-Pilze aus der Dose übrig, diese würde ich aber aus dem Gericht beim nächsten Mal herrauslassen. Schneiden sie die Zwiebeln in Halbringe. Dann braten sie die Zwiebeln in 3 EL Öl an und fügen den Chinakohl und die Mungobohnen hinzu. Dies lassen sie circa 2 Minuten braten, dann geben Sie die Restzutaten (siehe Zutaten) hinzu und lassen es bei mittlerer Hitze nochmals 2 Minuten garen. Die Ententeile können Sie auf dem Gemüsebett anrichten. Dazu passt sehr gut Basmati- oder Jasmin-Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Knusprige Ente“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Knusprige Ente“