Putenbrust in Rotweinsauce

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 20 gr.
Zwiebel 1 große
Öl 2 EL
Putenbrust 500 gr.
Rotwein 250 ml
Trockenpflaumen 120 gr.
Zimt 1 TL
McCain PomPoms 1 Packung
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Putenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel abziehen und grob würfeln. Öl und Butter in einem Bräter erhitzen und die Putenbrust von beiden Seiten darin anbraten. Zwiebelwürfel zugeben, kurz schmoren lassen und etwas Wasser angießen. Fleisch im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 35 Min. garen. Putenbrust herausnehmen und warm stellen. Bratensatz pürieren, den Rotwein aufgießen und einmal aufkochen lassen. Trockenpflaumen vierteln, zugeben und ca. 5 Min. erhitzen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken und nach Wunsch evtl. mit etwas Mehl binden. Putenbrust in Scheiben schneiden, mit der Sauce und den PomPoms auf Tellern anrichten und servieren. Dazu schmeckt Salat der Saison.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust in Rotweinsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust in Rotweinsauce“