Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi

Rezept: Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi
simple - einfach zu machen - und effektvoll
10
simple - einfach zu machen - und effektvoll
11
3402
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Weisstoastbrot in meinem KB unter dem Link
1 mal
http://www.kochbar.de/rezept/438325/Backen-Brot-Weisstoastbrot.html
Wasabicocktailsosse aus meinem KB unter dem Link
1 mal
http://www.kochbar.de/rezept/438331/Sossen-Grundrezept-Wasabicocktailsosse.html
Zutaten für die Lachsröllchen
12 Scheiben
Lachs gebeizt
2 Stück
Ei gekocht
25 Gramm
Meerrettich frisch gerieben
100 ml
Sahne 30% Fett
ein Hauch Cognac
Zitronenabrieb
Basilikumblätter
Pfeffer weiss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
25,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi

ZUBEREITUNG
Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi

Vorbereitung
1
Sie beginnen damit, als erstes den Teig für das Brot zu mischen. Dann bereiten sie die Zutaten für die Wasabicocktailsosse vor. Ein grosses Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche auslegen. Den Meerrettich hobeln. Den Zitronenabrieb hobeln und die Sahne aufschlagen.
Die Zubereitung (Schritt 1)
2
Brot backen.
Die Zubereitung (Schritt 2)
3
Wasabicocktailsosse zubereiten und kaltstellen.
Die Zubereitung (Schritt 3)
4
Nun werden die Lachsröllchen in der Zeit des Brotbackens ebenfalls vorbereitet. Auf die ausgelegte Folie legen sie die Lachsscheiben. Dann mischen sie die aufgeschlagene Sahne mit dem Meerrettich und den Gewürzen und verteilen diese auf den Lachs. Nun den Zitronenabrieb drüberstreuen. Basilikumblätter verteilen und die Eier in Scheiben geschnitten auflegen.
Die Zubereitung (Schritt 4)
5
Jetzt ist etwas geschicklichkeit gefragt. Leider war ich an diesem Tag nicht perfekt aber es ging grade noch durch. Mit leichtem Druck unter hilfenahme der unterlegten Folie, den Lachs nun aufrollen. Anschliessend (zur besseren Schnittfähigkeit 30 Minuten in den Froster legen. Sofort, nachdem sie die Lachsrolle wieder herausgenommen haben, schneiden sie die Rolle in ansehnliche mitteldicke Scheiben.
Das Anrichten
6
Auf einen formschönen etwas dekorierten Teller, legen sie als erstes eine getoastete Scheibe ihres frischgebackenen Brotes. Dann gut mit der Wasabicocktailsosse einreiben. Rundherum noch ein wenig Sosse verteilen. Nun wird die Lachsrollenscheibe zentriert auf das Brot gegeben. Ein paar Olivenoeltropfen runden es perfekt ab.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist nicht nur ein Augen- sondern bestimmt auch ein Gaumenschmaus. Einen schönen 1. Mai wünscht dir Gabi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Gabi, ja uns schmeckt dieses Röllchen- was ja schon eher eine Rolle ist:) immer sehr gut. Freue mich das dir das Rezept zusagt und ich wünsche dir auch einen schönen restlichen 1. Mai. LG ♥Biggi
Benutzerbild von chucky
   chucky
sehr lecker genau nach meinen geschmack dafür natürlich glasklare 5 sternchen lg jessy
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Tolle Bilder, klasse Rezept. Da kann es nur die volle Punktzahl geben. 5*. LG ingo
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Grandios lecker, 5***** auf Dein Konto und GLG, Michaela
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Tolles Party-Rezept. VLG Thomas

Um das Rezept "Lachs Röllchen mit selbst gebackenem Toastbrot à la Biggi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung