Rostbeef Röllchen - Lachs Röllchen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weißbrot 6 scheiben
frischkäse brunch - paprika 1 Packung
Roastbeef 3 scheiben
Räucherlachs 3 scheiben
frischkäse philadelphia 1 Packung
Salz etwas
balsamico creme weiß etwas
Sahne etwas
Dillkraut etwas

Zubereitung

1.einen sehr großen wecken weißbrot in 1 cm dünne scheiben schneiden - die komplette rinde rundherum wegschnippseln - TIPP: falls das brot große luftlöcher hat sollte man diese vor dem bestreichen mit dem frischkäse mit kleinen brotstückchen "ausstopfen"

2.das brot für die roastbeefröllchen mit frischkäse brunch-paprika dick bestreichen und dann eine scheibe roastbeef drauflegen - auf die brotscheiben für die lachsröllchen streichen wir philadelphia frischkäse und legen eine scheibe räucherlachs drauf

3.nun die belegten brotscheiben ganz fest zu einer rolle drehen ( während des rollens gut zusammenpressen ) - die rollen ganz straff in alufolie einwickeln und auch die seiten fest zusammendrehen ( wie bei bonbons ) - einige stunden im kühlschrank durchziehen lassen

4.vor dem aufschneiden für 30 min in die tiefkühltruhe legen ( dann lassen sie sich exakter schneiden) - die röllchen hübsch auf teller plazieren - mit dipsauce servieren oder mit balsamicocreme dunkel dekorieren

5.DIPSAUCE für die lachsröllchen: philadelphia frischkäse mit etwas sahne verrühren - mit salz und weißer balsamicocreme abschmecken - die röllchen können mit etwas dillkraut bestreut werden - DIPSAUCE für die roastbeefröllchen: gleich wie oben aber anstatt philadelphia frischkäse den brunch paprika frischkäse verwenden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rostbeef Röllchen - Lachs Röllchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rostbeef Röllchen - Lachs Röllchen“