Feta-Börek - Türkische Schafskäse Zigarren als Vorspeise oder Snack

38 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feta, Schafskäse 200 g
gehackte Petersilie 3 EL
nach Belieben Schafskäse-Gewürz 1 Msp
frisch gemahlener Pfeffer 1 Prise
Eier 2 Stk.
dreieckige Yufkateigblätter oder Strudel- oder Filoteig etwas
Olivenöl etwas
Pul Biber 1 TL
Schwarzkümmel 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
18 Min
Gesamtzeit:
38 Min

1.Für die Füllung den Schafskäse in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Ein Ei und Petersilie unterrühren. Mit Pfeffer und etwas Schafskäse-Gewürz (alternativ z. B. griechische Gewürzmischung) würzen.

2.Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen (alternativ könnte man die Röllchen auch frittieren). Das zweite Ei in einer Schüssel verquirlen. Jeweils ein Teigblatt damit einpinseln und ca. 1 EL der Füllung länglich, knapp 1 cm über dem breiten Teigblatt-Ende verteilen.

3.Die beiden Ecken einklappen (damit beim Backen keine Füllung herausläuft) und den Teig zur Spitze hin aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes und mit Öl bestrichenes Backblech legen. Wenn Füllung und Teigblätter aufgebraucht sind und noch etwas verquirltes Ei übrig ist, dieses mit ca. 4 - 5 EL Olivenöl verrühren und die Teigröllchen außen damit bestreichen. Wenn kein Ei mehr übrig ist, die Teigröllchen nur mit Olivenöl bepinseln.

4.Mit Pul Biber und Schwarzkümmel bestreuen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 - 18 Minuten knusprig goldgelb backen.

5.Die oben angegebene Menge hat bei mir für ca. 12 Röllchen gereicht. Als Vorspeise würde ich zusammen mit einem Salat o. ä. ca. mit ca. zwei Röllchen pro Person rechnen. Als Hauptspeise ca. 3 - 4 Röllchen pro Person. Wenn man die Röllchen auf Vorrat zubereiten möchte, am besten vorm Backen einfrieren.

6.In die Füllung kann man zusätzlich noch eine in sehr feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebel geben.

7.Man kann die mit Öl bepinselten Röllchen auch bei 225 Grad Ober-/Unterhitze backen und nach 5 Minuten mit einer Joghurt-Ei-Mischung (ein Eigelb und 2 EL türkischer oder griechischer Joghurt verrührt) bepinseln, dann weitere 10 Minuten backen. Dann die Röllchen aber vorher nicht mit Schwarzkümmel und Pul Biber bestreuen.

8.Dazu passt z. B. ein Knoblauch-Joghurt-Dip: 1 Knoblauchzehe fein hacken und mit 250 g Joghurt (10 % Fett) und etwas Salz verrühren. Evtl. noch mit 1 EL Zitronensaft und etwas Oregano abschmecken. Zusätzlich kann man z. B. noch eine mittelgroße Zucchini in Scheiben schneiden und die Scheiben portionsweise in erhitztem Olivenöl in einer Grillpfanne unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Chiliflocken oder nach Belieben würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feta-Börek - Türkische Schafskäse Zigarren als Vorspeise oder Snack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feta-Börek - Türkische Schafskäse Zigarren als Vorspeise oder Snack“