"Gefüllte Rollos" die Gyros-Calzone

20 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pizzateig a. d. Kühltheke 1
Schnitzelfleisch 700 Gramm
Gyroswürzer von Ubena, oder jeder andere.... etwas
Knoblauch nach Geschmack etwas
Krautsalat etwas
Zaziki, Menge nach Geschmack etwas
Emmentaler geraspelt etwas
evtl. Zwiebeln etwas
-------------------------------------- etwas
Für die Soße etwas
Tomatenketchup 1 Esslöffel
Tabasco 1 Spritzer
Süße Sojasoße etwas
Knoblauch gepresst etwas
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher

Zubereitung

1.Das Fleisch in dünne Stückchen schneiden, mit Gyroswürzer sowie Knoblauch würzen,, und über Nacht ziehen lassen. Das Fleisch, und wer mag noch Zwiebelringe in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Teig ausbreiten, halbieren und jedes Teigstück mit etwas ausgedrücktem Krautsalat belegen.

2.Auf den Salat einen guten Schlag Zaziki verteilen und darauf das Fleisch geben. Mit etwas Käse bestreuen, den Teig aufrollen und die Rollen verschließen.. Die "Rollos" in den Ofen geben, und etwa 15 Minuten bei 200 Grad backen. Jetzt noch einmal das Ganze mit etwas Käse bestreuen, und fertig backen.

3.In der Zwischenzeit die Soßenzutaten vermischen und abschmecken. Das fertige Rollo auf einem Teller anrichten, oben der Länge nach aufschneiden, und in den Schnitt die Soße gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Gefüllte Rollos" die Gyros-Calzone“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Gefüllte Rollos" die Gyros-Calzone“